RENNMAUSFREUNDE

alles rund um Rennmäuse


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Weibchen gesucht

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Weibchen gesucht am Fr Nov 20, 2009 11:10 pm

Da meine Luna mit ca. 2 1/2 - 3 Jahren gestorben ist (hatte sie nicht von Anfang an), suche ich nun wieder ein neues Weibchen.

Chuba (Algierfuchs, zu 90% Embarassed ) wurde Anfangs Jahr geboren und seit Ende März 2009 bei uns. Luna und Chuba haben sich auf Anhieb gut miteinander verstanden.

Auf diesem Weg suche ich nun ein neues Weibchen, nach Möglichkeit kein Algierfuchs, damit ich die beiden danach gut auseinanderhalten kann Laughing

Schön wäre es, wenn es ein Weibchen aus der Region Zürich ist oder alles mit ca. 1 - 1/2 Std. Fahrzeit von Brüttisellen aus. Das Mäuschen kann gerne auch gebracht werden, wenn man das zukünftige zu Hause ansehen möchte.

Ebenso wäre es toll, wenn ich das Weibchen schon diesen Samstagabend oder Sonntag abholen könnte.

Nach Möglichkeit möchte ich das zusammenführen schon beim Züchter versuchen und danach zu Hause weiterführen.

Das zu Hause von Chuba ist ein supergrosses Terri, nur mit Einstreu gefüllt. Danach geht es via Leiter in den hohen Aufbau mit 5 Etagen, Wodent Wheel, Sandbad und div. Röhren und Häuschen.

Benutzerprofil anzeigen

2 Re: Weibchen gesucht am Sa Nov 21, 2009 12:12 am

Hallo Chuba,

Ich habe ein Notfallweibchen zur Abgabe. Es ist ein Agouti Punktscheckenweibchen das ca 10 mt alt ist.
SIe ist sehr neugierig und ist alleine und würde sich sehr auf ein "gspännli" freuen.

Das Problem bei Rennmäuse ist halt schon so, das man diese nicht einfach so innert "sekunden" zusammenbringen kann, sondern das man sie Vergesellschaften muss. Das heisst, man braucht ein kleineres Aquarium mit einem Trenngitter. Die Dauer einer Vergesellschaftung (bis sie zusammen sind) kann unter umstände 2 Tage bis 1 Woche dauern oder gar noch länger.

Ich biete die Vergesellschaftun an. Das heisst, du könntest dein Chuba zu mir bringen und ich würde die Vergesellschaftung starten. Dannach, sobald sie zusammen sind und eine harmonische Nacht gemeinsam im selben Nest verbracht haben, kannst du die zwei dann abholen. Es gibt natürlich noch weitere "Aufgaben" um auch zuhause die zwei noch enger "aneinander schweissen" zu können was ich jedoch individuell je nach Rennmausgruppe dann persönnlich erkläre.

Die Frage ist halt, ob du allenfalls zu deinem schon älteren Chuba ein 10MT altes weibchen dazu vergesellschaften möchtest, oder ob es 2 junge Weibchen (7 bis 8 Wochen alt) sein sollen.
Nachwuchs habe ich zur Zeit leider keine zur Abgabe, doch du kannst auf der Züchterliste (www.rennmausverein.ch) sicherlich ein passender Züchter finden der evtl noch weiblichen Nachwuchs zur Abgabe hat.

Wünsche ein schöner Abend und Herzlichst
Claudia

P.S: und ich hätte dieses Wochenende Zeit

Benutzerprofil anzeigen http://www.rennmaus-zucht.ch

3 Re: Weibchen gesucht am Sa Nov 21, 2009 12:37 am

Hallo Claudia

Wir hatten im März schon mal Kontakt zueinander, da damals meine Jeannie gestorben ist (Tochter von Luna).

Also Chuba ist ja nun auch ca. 11 Monate alt (geb. ca. Ende Januar, Daten habe ich aber im Geschäft). Da würde doch eine 10 Monate altes Mäuschen passen oder?

Chuba und Luna habe ich auch selber vergesellschaftet, zuerst in einem kleinen Terri, danach dieses immer grösser gemacht, schlussentlich im grossen Terri (mit Trennwänden), danach je nach Tagessituation vergrössert.

Chuba und Luna waren innert ca. 7 Tagen bereits zusammen im grossen Terri und haben sich nie gezankt. Aber das ist ja eher immer verschieden.

Chuba geht es zur Zeit solala, ist noch schwierig zum einschätzen. Aber ich denke, sie wäre wieder bereit für eine Vergesellschaftung.

Hast du ein Foto? Wie zahm ist sie? Chuba ist leider nicht so zahm. Aber da sind wir auch etwas selber schuld Crying or Very sad Wir versuchen es immer mit Futter, aber das Terri mit Aufbau ist soooo gross, da können sie sich überall verstecken. Kurz auf die Hand kommt sie schon, saust aber gleich wieder ab.

Könnten wir sie am Samstagabend oder am Sonntag anschauen kommen und evt gleich mitnehmen?

Habe soeben gesehen, dass du in Buchs ZH wohnst. Das ist ja ganz nah von Brüttisellen. Somit könnten wir sie auch bei dir lassen zum Vergesellschaften (was kostet das zusätzlich?) Das können wir ja noch besprechen.

Wäre dir Samstagabend oder Sonntag lieber?

Grüessli
Sonja

Benutzerprofil anzeigen

4 Re: Weibchen gesucht am Sa Nov 21, 2009 12:54 am

PS das zu Hause wäre 140 cm lang, 40 tief und 155 cm hoch....

Benutzerprofil anzeigen

5 Re: Weibchen gesucht am Sa Nov 21, 2009 1:01 am

habe dir meine Natelnummer gemailt. Allerdings bin ich morgen von ca 11 bis 17 Uhr in Deutschland und sonst noch unterwegs. Telefonisch bin ich ab ca. 15.00 Uhr wieder erreichbar (in der CH).

Grüessli
Sonja

Benutzerprofil anzeigen

6 Re: Weibchen gesucht am Sa Nov 21, 2009 1:26 am

Hallo Chuba,

Solltest du die Nachricht noch lesen (ich schreib dir aber noch ein SMS) dann kannst du gerne morgen ab 17 Uhr schnell vorbei kommen Smile

Fotos habe ich Online: http://www.rennmaus-zucht.ch/myrenner.html#ramba

Ramba wurde mir gebracht da sie in einer 3er Gruppe verstossen und gejagd wurde und sich nicht mehr eingliedern lies. Sie ist ursprünglich aus dem Qualipet. Zahm (auf Hand klettern etc) scheint sie nicht zu sein. Allerdings habe ich sie jetzt auch schon erst 2 Wochen... Sie kommt aber neugierig schauen wenn ich füttere... Smile

Schreib mir doch zurück SMS Smile
Wenn du erfahrungen mit Vergesellschaftungen hast, dann überlasse ich das auch gerne dir...
können wir dann anschauen wenn du bei uns bist Smile

Lieben Gruss
Claudia

Benutzerprofil anzeigen http://www.rennmaus-zucht.ch

7 Re: Weibchen gesucht am Sa Nov 21, 2009 1:35 am

Hallo Claudia

Bist also auch noch auf ;-)

17.00 Uhr ist mir leider noch zu früh. mir würde es frühstens so auf 18.00 / 18.30 Uhr gehen.

Falls dir das noch geht. oder ich schreibe dir eine SMS, sobald wir im Stall fertig sind.

oder geht es dir nach 18 Uhr nicht mehr?

Pfus guet

PS. Hoffe, dass Mäuschen ist gesund. Meine Freundinnen haben selten gute Erfahrungen mit Zoofachgeschäftmäusen gehabt. Waren nicht sozialisiert oder krank.

Benutzerprofil anzeigen

8 Re: Weibchen gesucht am Sa Nov 21, 2009 1:38 am

PS, bräuchte noch deine Adresse, unter Läubli und Buchs erscheint mir nichts.

Danke

Benutzerprofil anzeigen

9 Re: Weibchen gesucht am Sa Nov 21, 2009 4:05 pm

Adresse habe ich dir per SMS durchgegeben ich hoffe du hast meine SMS bekommen.

Ja, sie ist soweit ich sehen kann gesund! Aber eine Garantie hat man halt nie.. weder bei Qualipetrenner noch bei "Rasse-Renner"

Es geht auch 18 / 18.30 Uhr Smile Dann halt eifach kurz, da wir dann Abendessen werden Smile

Gruss
Claudia

Benutzerprofil anzeigen http://www.rennmaus-zucht.ch

10 Re: Weibchen gesucht am So Nov 22, 2009 11:07 am

Hallo Claudia

Zur Zeit weiss ich noch nicht, was ich über Ramba Zamba und Chuba denken soll.

Chube sitzt seit gestern Abend eigentlich nur in einer Ecke und fühlt sich irgendwie "genervt" von Ramba. Diese rennt die ganze Zeit (auch in der Nacht) hin und her, wusselt hier, wusselt da, sie ist soooooo sehr aktiv. Wenn Chuba ans Gitter geht, wird vielleicht nur sehr kurz geschnuppert, danach schläft jede Maus wieder in einer weit entfernten Ecke.

Ich glaube, Ramba ist einfach zu aktiv für Chuba :-(

Was meinst du?

Grüessli
Sonja

Benutzerprofil anzeigen

11 Re: Weibchen gesucht am So Nov 22, 2009 1:54 pm

Hallo Chuba.
Wie seit wann sitzen sie denn nun im Trenngitter?

Hab etwas Geduld. Es braucht manchmal etwas Zeit.
Und wenn sie nur kurz aneinander schnüffeln ist es schon mal besser als wenn sie sich durch das Gitter bekämpfen.

Chube muss sich auch erst einmal daran gewöhnen das wieder eine neue Maus kommt. Es ist auch möglich das Ramba Zamba einfach noch sehr nervös ist wegen der neuen Umgebung, neuen gerüchen.. Hatte auch so eine, diese Nervosität wird sich noch etwas legen.

Liebe grüsse Jessica


_________________
Liebe grüsse vom Clan of Asgard und den Rennern
Benutzerprofil anzeigen http://www.rennmauspartnerzucht.ch

12 Re: Weibchen gesucht am So Nov 22, 2009 6:00 pm

Hallo Sonja,

Wie ich dir gestern Abend gesagt habe, dauert eine Vergesellschaftung seine Zeit und man soll alles mit Geduld angehen. Ramba ist in der Tat ein aktives Mäuselein! eine sofortige "zusammensetzen" ist nämmlich nicht immer ideal und Chuba muss sich erstmal an ein aktives "junges" Mäusschen gewöhnen. Denn sie hatte vorher eher eine ältere und ruhige gesellin gehabt. Das kann sich positiv entwickeln und auch Chuba kann dann eine gewisse Zeit später um einiges Aktiver werden.

Eine Vergesellschaftun kann unter umstände eine Woche lang dauern. Wenn du aber das Gefühl hast, das ich die Vergesellschaftung weiterführen soll, gib mir bescheid.. wie gesagt, ich bin da!!

Wenn etwas ist, schreib mir eine E-Mail.. denn so bin ich IMMER erreichbar Smile

Gruss
Claudia

Benutzerprofil anzeigen http://www.rennmaus-zucht.ch

13 Re: Weibchen gesucht am So Nov 22, 2009 6:02 pm

ach ja das habe ich dich gestern vergessen zu Fragen.. wie gross ist die Vergesellschaftungsbecken?
hast du alle gegenstände entfernt? (ausser Klorolle und Futter/Wasser)

Gruss
Claudia

Benutzerprofil anzeigen http://www.rennmaus-zucht.ch

14 Re: Weibchen gesucht am Mi Nov 25, 2009 2:10 pm

Hallo Claudia

Sorry, dass ich erst jetzt wieder antworte.

Wir haben die beiden am Sonntagnachmittag zusammengelassen, in der Kleinraummethode (80er Terri mit Wandverkleinerung). Jeden Tag machen wir es nun etwas grösser und es klappt super. Am Anfang haben sie etwas zusammen geboxt, aber nichts ernstes. Immer wieder mal gefiepe, aber eingeifen mussten wir nie.

Seit da schlafen sie immer aneinander gekuschelt und zernagen gleichzeitig die Klorollen (eine von vorne, eine von hinten ;-)

Am Wochenende kommen sie ins 140er Terri, aber auch da wieder mit Wandverkleinerung, so dass ich das Terri jeden Tag etwas grösser machen kann. Bis sie aber auch auf den Aufbau können, werde ich sicher noch 2 Wochen warten. Und wenns sein muss, auch noch länger. Nur wenn es im grossen Terri ohne Wand über längere Zeit gut geht, werde ich sie in den Aufbau lassen.

Liebs Grüessli
Sonja

Benutzerprofil anzeigen

15 Re: Weibchen gesucht am Do Nov 26, 2009 8:31 pm

Huhu Sonja,

Das freut mich sehr! Super!
Danke!!

Berichte doch mal wieder wie es geht und läuft Smile

Gruss
Claudia

Benutzerprofil anzeigen http://www.rennmaus-zucht.ch

16 Re: Weibchen gesucht am So Nov 29, 2009 6:52 pm

Guten Abend Claudia

Am Freitagabend haben wir die Renner ins "eigentliche" Terri getan, einfach mit Trennwand, damit sie nicht gleich die ganze Fläche haben. Am Samstagmorgen haben wir dann ein wenig vergrössert und dann ist mittags Chuba oft Rama hinterhergerannt und Rama hat gefiept. Aber dann hat Chuba Rama nur die Ohren geleckt und am hintern geschnuffelt. Aber es war jeweils eine wilde "Jagdt" und da stand ich einfach mit einem Karton beim Terri, um notfalls eingreifen zu können. Aber später habe ich gesehen, dass Rama genau das gleiche macht: Auf Chuba raufsitzen und Chuba hat dann das Köpfchen schräg gelget und Rama hat geleckt. Der einzige Unterschied war, dass Rama Chuba nicht verfolgt hat, sprich: es gab kein Rennen.

Da ich etwas unsicher war, habe ich dann über Nacht das Terri wieder etwas kleiner gemacht. Aber die Nacht verlieft gut und so habe ich es heute etwas grösser gemacht und heute Mittag dann noch etwas mehr Einstreu rein gemacht. Bis jetzt ist alles noch im grünen Bereich.

Gehört das "Hintern-Schnupper" auch zur Rangordnung?

Liebs Grüessli
Sonja

Benutzerprofil anzeigen

17 Re: Weibchen gesucht am Mo Nov 30, 2009 1:33 pm

das jagen sollte schon nicht sein..
aber die zwei müssen natürlich auch ihre Rangordnung klären.
Das "Aufreiten" währe eine erklärung hierfür...

solange es nicht zu einem Kampf kommt und zu beissereien sollte alles im grünen bereich sein...

Gruss
Claudia

Benutzerprofil anzeigen http://www.rennmaus-zucht.ch

18 Re: Weibchen gesucht am Mi Dez 02, 2009 11:42 am

Ist es eigentlisch schlimm, wenn sie zwischendurch einzeln schlafen, also jeder an einem anderen Ort?

In der Nacht schlafen sie zu Zweit, tagsüber kann es schon mal sein, dass jeder Renner in einer anderen Ecke schläft.

Benutzerprofil anzeigen

19 Re: Weibchen gesucht am Mi Dez 02, 2009 1:44 pm

Huhu,

Also bei uns ist es auch ab und zu das einer alleine schläft und die andere irgendwas am herumfusseln ist...
Es kommt darauf an wie sie miteinander umgehen wenn sie sich wieder "treffen"...

ich würde das weiterhin gut beobachten...

Gruss
Claudia

Benutzerprofil anzeigen http://www.rennmaus-zucht.ch

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten