RENNMAUSFREUNDE

alles rund um Rennmäuse


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Neu-Vorstellung

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Neu-Vorstellung am Di März 23, 2010 11:31 am

Na, dann will ich auch mal:

Ich heisse Agnes, bin 25Jahre alt und studiere (Geschichte und Archäologie, was die z.T. etwas eigenartige Namensgebung meiner Mäuse erklärt). Seit mehr als 15 Jahren habe ich Renner. Ich wage mich aber nicht ans Züchten und habe einfach Freude an meinen Rennern als "Liebhabertiere". Die 15 Jahre sind praktisch als un-unterbrochen zu sehen; vor Jahren hatte ich nach dem Tod meiner letzten Maus aus einer Dreiergruppe ganze 4 (!) Tage keine Renner, was nicht wirklich zum aushalten war...

Momentan habe ich 6 Renner:

Meine Jungs:
Titus (4Jahre), WFNZ, Clan of Refuge; sitzt momentan alleine, da er sich mit seinem fast ebenso alten Kumpel Pignon gestritten hat (prügelnde Opas!!!); da er aber nochmals total aufblüht, vom TA auf ca 1,5Jahren geschätzt wurde und sich sichtlich langweilt, gibt's vielleicht doch noch einen jungen Kuschelpartner (eigentlich haben wir keinen Platz mehr); mein Ausbrecherkönig (wir haben seine Fluchtversuche nicht mehr gezählt, der letzte war am Samstag);

Pignon (3,5Jahre), Polarfuchs; vgl. oben; in 4 Wochen kriegt er den kleinen, schwarzen Jason zum Herumkommandieren dazu; wenn Titus mit 4Jahren ein Wirbelwind ist, ist Pignon ein Orkan; bei "stillsitzen" und "ruhig sein" hatte er in der Mäuseschule definitiv einen Fensterplatz;

Gaius
(gut 2Jahre), Algierfuchs, Fünfhuferclan; der Chef im Haus (v.a. über seinen Lehrling Arphi);

Arphi (gut 6Monate), Kohlfuchs (die orange Schwanzspitze behält er noch ein Weilchen), Clan of Schnuppernasen; ist etwas unselbständig und ängstlich (kein Wunder bei einem solchen Chef;-)); Arphi steht übrigens als Abkürzung zu Ariobarzanes Philorhomaios; da dieser Name doch etwas schwieriger als Rufname ist, haben wir uns auf die Abkürzung geeinigt;


Meine Weiber:
Sappho (wird übermogen 3jährig), Marder, aus D-land; liebt es, ihre junge Kollegin zu bemuttern (ausser es geht ums Fressen); Kommunikationsprobleme und Überfremdungsängste sind - trotz ihrer bayrischen Herkunft - bis jetzt noch nicht aufgetaucht;

Nike (knapp jährig), CP-Kohlfuchs-Schecke?, Clan of the Yankees; rannte bis Sonntag vor Joghurt davon, liebt es seither abgöttisch; hat sowieso vor allem und jedem Angst; rennt im Laufrad weit über dem zugelassenen Tempolimit;


Kurz: Alles völlig-normale Renner, mit denen es grundsätzlich nicht langweilig wird.

Ansonsten leben in unserem Haushalt noch ein paar (viele?) Fische und (kurzzeitig) ein Schoggiosterhase.

Da man als Renner-Liebhaber manchmal doch etwas komisch angeschaut wird, habe ich mich sehr über die Gründung der IG-Rennmaus-Schweiz gegründet und freue mich über gleichgesinnte "Sp...". Spätestens bis zum 24. April werde ich mich dann auch als Mitglied angemeldet haben - versprochen!

Benutzerprofil anzeigen

2 Re: Neu-Vorstellung am Di März 23, 2010 12:13 pm

Hallo Agnes,

Deine Vorstellung gefällt mir ja wirklich super *hihi*
Sehr lebendig geht es bei dir zu und her und ich freue mich, das du den Weg zu uns gefunden hast!

Freue mich, dich vieleicht sogar bald persönlich kennenlernen zu dürfen..!

Lieben Gruss
Claudia

Benutzerprofil anzeigen http://www.rennmaus-zucht.ch

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten